Fragen und Antworten zum Thema Zahnschmuck – für ein bezauberndes Lächeln

Welchen Zahnschmuck gibt es?

Material

Lasse Deiner Phantasie freien Lauf! Es gibt jeden erdenklichen Zahnschmuck, den Du dir vorstellen kannst. Die Zahnärzte sind heutzutage in der Lage so gut wie jedes Material an Zähne anzukleben. Der Zahnschmuck kann also aus Gold, Silber, Titan, Edelsteinen oder sonst jedem anderen Material auch bestehen. Solange das Material nicht giftig ist und sich ankleben lässt, gibt es keine Einschränkungen.

Formen und Motive

Auch in Bezug auf die Motive gibt es keine Einschränkungen! Hast Du ein Lieblingstier, so ist es durchaus möglich einen kleinen Edelstein in der Form Deines persönlichen Lieblingstieres an den Zahn anzubringen. Aber auch jede andere erdenkliche Form kann an den Zahn angebracht werden. Voraussetzung ist jedoch, dass Du den Edelstein von einem Goldschmied in die jeweilige Form bringen lässt, damit der Zahnarzt dann leichtes Spiel hat und den Edelstein einfach ankleben kann.

Risiken und Gefahren

Der Zahn wird weder angebohrt noch angeschliffen, das heißt es gibt keine Schädigung des Zahnes. Das Ankleben funktioniert ähnlich wie das Befestigen von Brackets. Dies ist eine altbewährte Behandlung, die heutzutage jeder Zahnarzt durchführen kann.

Wenn der Schmuck Ihnen irgendwann nicht mehr gefällt…

…so ist das absolut kein Problem, denn der Zahnschmuck lässt sich sehr schnell und unkompliziert wieder entfernen. Machen Sie einen Termin bei Ihrem Zahnarzt aus und er entfernt Ihnen den Schmuck.

Lächeln mit weißen Zähnen

Verzaubern Sie Ihre Mitmenschen mit einem strahlenden Lächeln und zeigen Sie stolz Ihre Zähne

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s